Das bin ich

Ich bin Schauspielerin, Moderatorin, Coach und Trainerin für improvisierte Theaterkunst.

Geboren wurde ich in Westerland auf Sylt. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einem betriebswirtschaftlichen Studium, absolvierte ich nebenberuflich meine Schauspielausbildung und spezialisierte mich ab 1997 auf das improvisierte Theater. Einer langjährigen Yogalehrausbildung und weitreichenden Praxiserfahrung verdanke ich mein Körper-Bewusstsein und einen festen Stand. Mit einer Moderations- und anschließenden Coachingausbildung rundete ich mein Profil ab.

Gemeinsam mit Dr. Gunter Lösel (Hochschule für Künste/ Zürich) gründete ich 2005 das Theater-Duo STUPID LOVERS, mit dem ich im In- und Ausland unterwegs bin.

Seit 2007 leite ich das IMPROTHEATER BREMEN, ein 10-köpfiges Schauspiel-Ensemble für ausschließlich improvisierte Theaterkunst.

Als Initiatorin und Künstlerische Leiterin habe ich das seit 2010 jährlich stattfindende Bremer FLIEGENDE FUNKEN FESTIVAL mitgegründet und viele Jahre durchgeführt. Diesem Festival fühle ich mich noch heute sehr verbunden.

Als Trainerin für Improvisation, Schauspieltechniken, Spontaneitäts- und Kreativitätsentwicklung unterrichte ich theaterspielende Menschen und Organisationen. 

Mein Interesse als Mitglied im internationalen Netzwerk für angewandte Improvisation (AIN) gilt dem Erforschen von Möglichkeiten des Einsatzes und der Vermittlung von Improvisationstechniken in andere Arbeits- und Lebensbereiche. 

Ich habe ein paar Preise gewonnen, besonders wertvoll dabei ist für mich die Auszeichung BREMER IDEENGEBER für das Unternehmenstheater-Programm "Der Business-Barometer". 

Ich lebe mit meiner Familie in Karlsruhe und Zürich.